Programm

„Die umfassenden Einblicke in verschiedene Unternehmenskulturen sowie der unverbindliche Kontakt zu verschiedenen Mitarbeitern der Partnerunternehmen waren eine gute Vorbereitung für die Orientierung auf dem Arbeitsmarkt.“ – Berit Siedentop, Jg. 2016/17

 

Veranstaltungen für Mentorinnen, Mentoren und Mentees

Auftaktveranstaltung
Zu Beginn von mentorING erhalten Sie eine grundlegende Einführung. Sie bekommen auf dieser Veranstaltung Informationen zum Programm und zu Ihrer Rolle als Mentee oder Mentor/in und lernen natürlich auch Ihre/n Mentor/in oder Ihre Mentee kennen. Darüber hinaus bieten Einführungsworkshops die Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmerinnen auszutauschen.

mentorING-Netzwerkveranstaltung
Die Veranstaltung dient der übergreifenden Vernetzung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Studentinnen, Mentorinnen und Mentoren sowie Unternehmensvertreter). Den Rahmen des "Kaminabends" bildet eine Podiumsdiskussion zu einem für alle Seiten relevanten Karriere-Thema.

Workshop "Managing Gender & Diversity"
Das Gendertraining bietet den Mentees sowie den Mentorinnen und Mentoren die Möglichkeit, mit Frauen und Männern anderer Unternehmen das eigene Verhalten zu reflektieren, die eigene Geschlechterrolle zu betrachten und zu hinterfragen, mehr Verständnis für einander zu entwickeln und neue Kommunikationsmöglichkeiten zu entdecken.

Abschlussveranstaltung
Am Ende des Jahres wird gemeinsam Bilanz gezogen. Wie hat das mentorING Jahr geholfen? War es erfolgreich? Während der Abschlussveranstaltung wird erarbeitet, wie die im Laufe der mentorING Beziehung gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse in der Zukunft genutzt werden können. 

 

Veranstaltungen für Mentees

Standort- und Zielbestimmung
Eine solide Lebens- und Karriereplanung ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Berufslaufbahn. Die Veranstaltung macht Sie mit den wichtigsten Orientierungsfaktoren für Ihre Zukunftsplanung bekannt und unterstützt Sie dabei, diese für Ihre eigene Karriere näher zu definieren.

Führungskompetenzen entwickeln
In diesen Workshop beschäftigen sich die Mentees theoretisch und praktisch mit verschiedenen Kompetenzmodellen, die sie auf spätere Führungsaufgaben vorbereiten.

Bewerbungstraining
Eine Besonderheit von mentorING ist das intensive und praxisnahe Bewerbungstraining, bei dem Bewerbungssituationen mit Unterstützung von Personalvertreterinnen und -vertretern Münchner Unternehmen simuliert werden und Sie so bestens auf die aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarkts vorbereitet werden.

Veranstaltungen der Partnerunternehmen
Zusätzlich zu den Treffen und Workshops an der TUM und bei den beteiligten Unternehmen bieten die mentorING Partnerunternehmen verschiedene Unternehmens- und Werkbesichtigungen an, die den Studentinnen einen Einblick in die Berufswelt und das jeweilige Unternehmen ermöglichen.

Veranstaltungen für Mentorinnen und Mentoren

Mentor(inn)en-Workshop: „Beratungs-Know-How“
Den Mentorinnen und Mentoren werden spannende Einblicke in die Beratungs-Thematik geboten und verschiedene Modelle vorgestellt, die sie in ihrer Rolle im Rahmen des mentorING-Programms unterstützen können.